Zum Hauptinhalt springen

Terroir f Iphofen

Terroir f Iphofen

Kitzinger Land/Iphofen

MERKEN
MERKEN
Terroir f Iphofen, Foto: Holger Leue

Überblick

Tourismusregion:
Fränkisches Weinland
Adresse:
Weinlage Julius-Echter-Berg Iphofen
Telefon:
09323 870306
Kategorien:
Aktiv
Natur
Kostenlos:
Ja
Perfekt im:
im ganzen Jahr
Barrierefreiheit:
Nein
ÖPNV:
Bahnhof Iphofen
Parkplatz vorhanden:
Nein

Terroir f Iphofen - Ein magischer Ort des Frankenweins in der Weinlage Julius-Echter-Berg

„Die Ferne so weit. Der Wein so nah. Wein verbindet.“ – Ein magischer Blick in der Weinlage Julius-Echter-Berg über die Iphöfer Weinberge und Iphofen bis in die große Welt des Weins. terroir f – das ist der Name der magischen Orte im Weinland Franken. Es sind Orte, die auf ganz besondere Weise die Vielschichtigkeit der Region ausstrahlen und atemberaubende Ausblicke in die fränkische Weinwelt geben. Das terroir f in Iphofen ist die erste Landmarke dieses frankenweiten Konzepts. Der alte Aussichtsturm in der Iphöfer Weinlage Julius-Echter-Berg wurde zum ersten magischen Ort der Premiumweinlagen umgebaut. Hier wird es unter dem Motto „Die Ferne so weit. Der Wein so nah. Wein verbindet.“ international. Der weltweite Weinanbau steht im Fokus: „Wie weit ist Argentinien entfernt? Wie viel Wein produziert China?“ – ein dreidimensionaler Stelengarten veranschaulicht begreifbar, wie viel Wein welche Nation herstellt. Auf dem Aussichtsturm lassen sich die Entfernungen Frankens zu den jeweiligen Weinländern ablesen. Die Medienpräsentation in der Tür unten im Turm entführt mit Hilfe von Fotos in den Weinbau in exotischen, neuen und klassischen Ländern. Ein Elefant im Weinberg? Ein Weinberg in Dänemark? Ja, auch das gibt es! Der Aussichtspunkt terroir f in Iphofen wurde zur schönsten Weinsicht 2016 in Franken gewählt.