Zum Hauptinhalt springen
Im EntdeckerPass enthaltenIm EntdeckerPass enthalten

Bauernmuseum Bamberger Land

Steigerwald

MERKEN
MERKEN
Bauernhaus, Foto: Anny Maurer

Überblick

Tourismusregion:
Steigerwald
Adresse:
Hauptstraße 3 und 5, 96158 Frensdorf
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 14 bis 17 Uhr; Sonn- und Feiertags 13 bis 17 Uhr
Telefon:
0951 85-9650
Kategorien:
Kultur
Natur
Wissen
Kostenlos:
Nein
EntdeckerPass:
Ja
Perfekt im:
Frühling
Herbst
Sommer
Barrierefreiheit:
Nein
ÖPNV:
VGN-Linie 990 Steigerwald-Express (1.05.-1.11. So + FT), Linie 978 und 983
Parkplatz vorhanden:
Ja

Was du im Bauernmuseum Bamberger Land erleben kannst

Der Treffpunkt für Volkskultur und Heimatpflege: Mitten in der vielfältigen Kulturlandschaft des südlichen Landkreises liegt in Frensdorf das Bauernmuseum Bamberger Land. Die Gebäude des ehemaligen Bauernhofes zeigen dir als Besucher ein Wohnstallhaus mit Scheune, Austragshaus und Backofen, die sich um einen idyllischen Innenhof gruppieren. Das Wohnhaus, dessen Erscheinungsbild vom frühen 19. Jahrhundert geprägt ist, bewahrt noch Reste des Vorgängerbaues aus der Zeit um 1676. Farbenfrohe Schablonenmalereien sowie originale Möbel und Gerätschaften dokumentieren die ländliche Wohnkultur in der Zeit um 1920 und spiegeln die Lebens- und Arbeitsbedingungen eines bäuerlichen Betriebes wider.

Der Garten des Bauernmuseums lädt dich mit einem „Sinnenfeld“, dem Kräutermosaik und den Duftpflanzen zum Naturentdecken ein und zeigt dir vor allem historische Salat- und Gemüsesorten und ein Sortiment an traditionellen Stauden und Blumen.

Bauernmuseum Bamberger Land, Foto: Anny Maurer
Bauernmuseum Bamberger Land, Foto: Anny Maurer
Bauernmuseum Panorama, Foto: Gemeinde Frensdorf
Bauernmuseum Panorama, Foto: Gemeinde Frensdorf
Bauernmuseum, Foto: A. Hub
Bauernmuseum, Foto: A. Hub