Zum Hauptinhalt springen

Hofgarten Ansbach

Hofgarten Ansbach

Flanieren in einem Gartendenkmal

MERKEN
MERKEN
Hofgarten Orangerie, Foto: Florian Trykowski

Überblick

Tourismusregion:
Romantisches Franken
Adresse:
Promenade 27, 91522 Ansbach
Öffnungszeiten:
November bis Februar: 7.15 bis 18 Uhr, März, September und Oktober: 7.15 bis 20 Uhr, April bis August: 7.15 bis 22 Uhr
Telefon:
0981 953839-0
Kategorien:
Kultur
Wissen
Kostenlos:
Ja
Perfekt im:
im ganzen Jahr
Barrierefreiheit:
Ja
Geeignet für:
Kinderwagen & Hund
ÖPNV:
Bushaltestelle Schlossplatz
Parkplatz vorhanden:
Ja

Was du im Hofgarten in Ansbach erleben kannst

Gegenüber der Residenz lädt der Hofgarten zu einem Spaziergang ein. Angelegt wurde er 1724 im französisch-barocken Stil. Neueren Datums ist ein Heilkräutergarten, der dem Botaniker Leonhart Fuchs gewidmet ist. Er ist Namensgeber der Fuchsie und war im 16. Jahrhundert als Leibarzt des Markgrafen in Ansbach tätig.

Im Sommer schmücken südländische Kübelpflanzen wie Oliven- und Zitronenbäume die Parkanlage. Im Citrushaus dürfen sie überwintern. Die Orangerie wird heute für Veranstaltungen genutzt. Außerdem kannst du dort im Café-Restaurant mit Blick ins Grün speisen.

Hofgarten Orangerie, Foto: Florian Trykowski
Hofgarten Orangerie, Foto: Florian Trykowski
Hofgarten Orangerie, Foto: Florian Trykowski

Heimatreisen, die diese Aktivität beinhalten