Zum Hauptinhalt springen
Im EntdeckerPass enthaltenIm EntdeckerPass enthalten

Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr

Oberpfälzer Wald

MERKEN
MERKEN
Foto der Militärabteilung, Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Norbert Eimer

Überblick

Tourismusregion:
Oberpfälzer Wald
Adresse:
Martin-Posser-Straße 14, 92655 Grafenwöhr
Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr
Telefon:
09641 925605
Kategorien:
Kultur
Wissen
Kostenlos:
Nein
EntdeckerPass:
Ja
Perfekt im:
im ganzen Jahr
Barrierefreiheit:
Nein
Geeignet für:
Hund
ÖPNV:
Bus: 6269 Pressath – Grafenwöhr, 6278 Weiden – Grafenwöhr
Parkplatz vorhanden:
Ja

Was du im Kultur- und Militärmuseum Grafenwöhr erleben kannst

Erst 1908, mit dem Bau des Truppenübungsplatzes, erwacht Grafenwöhr aus seinem Dasein als Kleinstadt. Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe erleben einen erheblichen Aufschwung. Die Eröffnung im Jahr 1910 erwies sich für die Stadt als wahrer Wirtschaftsmotor. Hier erwartet dich neben der Geschichte des Truppenübungsplatzes und dem Zusammenleben mit den hier stationierten amerikanischen Soldaten auch originale Uniformen, ein echter Jeep und Hitlers „Wunderwaffe“ Dora.

Außerdem kannst du Geschichte eines besonderen GI in Grafenwöhr erleben: Elvis Presley. Während seines Manöveraufenthalts gab er trotz Auftrittsverbot ein kleines Privatkonzert am Flügel in der Micky-Bar. Das einzig bekannte in Europa. Der originale Flügel samt Hocker ist heute im Kultur- und Militärmuseum ausgestellt. Neben den Anekdoten zu Elvis als Soldat in der Oberpfalz gibt es seit 2021 einen Raum, der sich in einer Dauerausstellung ganz dem King of Rock'n'Roll widmet.

Elvis Presley im Museum, Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Norbert Eimer
Elvis Presley im Museum, Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Norbert Eimer
Foto der Kulturabteilung, Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Norbert Eimer
Foto der Kulturabteilung, Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, Norbert Eimer