Zum Hauptinhalt springen
Im EntdeckerPass enthaltenIm EntdeckerPass enthalten

Albrecht-Dürer-Haus

Auf den Spuren der Malerei

Albrecht-Dürer-Haus, Foto: Uwe Niklas

Überblick

Tourismusregion:
Städteregion Nürnberg
Adresse:
Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 bis 18 Uhr
Von Juli bis September auch: Montag 10 bis 17 Uhr
Telefon:
0911 231-2568
Kategorien:
Kultur
Wissen
Kostenlos:
Nein
EntdeckerPass:
Ja
Perfekt im:
im ganzen Jahr
Barrierefreiheit:
Nein
ÖPNV:
Straßenbahnlinie 4: Haltestelle Tiergärtnertor / Buslinie 36: Haltestelle Burgstraße / U1/ U11: Haltestelle Lorenzkirche, Ausgang in Richtung Hauptmarkt
Parkplatz vorhanden:
Ja

Was du im Albrecht-Dürer-Haus erleben kannst

Albrecht Dürer war deutscher Maler, Grafiker, Mathematiker und Kunsttheoretiker. Er war bekannt für seine Gemälde, Zeichnungen, Kupferstiche und Holzschnitte und zählt als wichtiger Vertreter der Renaissance. Trotz der fast vollständigen Zerstörung der Nürnberger Altstadt am Ende des Zweiten Weltkrieges ist das Albrecht-Dürer-Haus erstaunlich gut erhalten. Noch vor den großen Stadtkirchen, dem Rathaus und der Stadtbibliothek wurde es 1949 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute kannst du dir neben Werken des Künstlers auch die Geschichte des Hauses ansehen, z. B. bei einer Führung durch Dürers Ehefrau Agnes (Schauspielerin).

Albrecht-Dürer-Haus Nürnberg, Foto: Birgit Fuder
Albrecht-Dürer-Haus Nürnberg, Foto: Birgit Fuder

Unser Tipp

Tiergaertnertorplatz Nürnberg, Foto: Florian Trykowski
Tiergaertnertorplatz Nürnberg, Foto: Florian Trykowski

Das Albrecht-Dürer-Haus liegt am Tiergärtnertorplatz – ein beliebter Treffpunkt, um sich Getränke to-go zu holen, das Treiben auf dem Platz zu beobachten und den Abend entspannt ausklingen zu lassen!