Zum Hauptinhalt springen

Kunst- und Skulpturenwege

Kunst- und Skulpturenwege

Inspiration inmitten der Natur

MERKEN
MERKEN
Skulpturenweg; Foto: Tourismuszentrale Fränkische Schweiz - Florian Trykowski

Überblick

Tourismusregion:
Fränkische Schweiz
Adresse:
Tourist-Information Fränkische Toskana: Am Wehr 3, 96123 Litzendorf
Telefon:
09505 8064106
Kategorien:
Aktiv
Natur
Kultur
Wissen
Kostenlos:
Ja
Perfekt im:
im ganzen Jahr
Barrierefreiheit:
Ja
Geeignet für:
Kinderwagen & Hund
ÖPNV:
je nach Ausgangspunkt, u. a. Bushaltestellen Memmelsdorf Schloss, Pödeldorf Ortsmitte, Litzendorf Ortsmitte, Lohndorf und Tiefenellern
Parkplatz vorhanden:
Ja

Was du auf den Kunst- und Skulpturenwegen der Jungfernhöhle erleben kannst

Zwischen Memmelsdorf, Litzendorf und Tiefenellern schweift dein Blick beim Wandern nicht nur in die Natur. Denn auf vier ausgewiesenen Pfaden sind Werke von internationalen und lokalen Künstlern zu sehen. Von Pödeldorf bis zu Schloss Seehof in Memmelsdorf führt der Weg „Figur im Focus“, für den acht internationale Bildhauer Kunstobjekte gestaltet haben. Ab Litzendorf spazierst du südlich des Dorfes den Rundweg „Flur und Kunst“ entlang. Zwischen Litzendorf und Lohndorf lässt sich der 3,3 Kilometer lange „Kunst- und Besinnungsweg“ erkunden. Die „Fränkische Straße der Skulpturen“ verläuft entlang des Ellertalwegs zwischen Litzendorf und Tiefenellern.

Skulptur aus Kalkstein, Foto: Meike Klein
Skulptur aus Kalkstein, Foto: Meike Klein
Skulptur aus Kalkstein, Foto: Meike Klein

Heimatreisen, die diese Aktivität beinhalten