Zum Hauptinhalt springen

Kloster Ebrach

Steigerwald

MERKEN
MERKEN
Ebrach Klosteranlage, Foto: Ebrach

Überblick

Tourismusregion:
Steigerwald
Adresse:
96157 Ebrach
Öffnungszeiten:
April bis Oktober, täglich von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Kategorien:
Kultur
Kostenlos:
Ja
EntdeckerPass:
Nein
Perfekt im:
im ganzen Jahr
Barrierefreiheit:
Nein
ÖPNV:
von Bamberg mit 991 in ca. 50 Minuten erreichbar
Parkplatz vorhanden:
Ja

Was du beim Kloster Ebrach erleben kannst

Begib dich auf eine Zeitreise und entdecke die Kulturschätze der Zisterzienser. Die prachtvollen Bauten der Abteikirche, der Kaisersaal und das prunkvoll barocke Treppenhaus, die gepflegten Gärten der ehemaligen Klosteranlage – selbst weit hinaus in die Landschaft wirkten die Mönche.

Die Klosterkirche mit ihrer farbenprächtigen Fensterrosette gilt als das bedeutendste Werk der Frühgotik in Deutschland und ist einzigartig in ihrer klassizistischen Ausstattung. Hier findet jährlich der Ebracher Musiksommer statt.

Fensterrosette, Foto: Kopfwerk / V. Ehnes
Fensterrosette, Foto: Kopfwerk / V. Ehnes
Klostergarten, Foto: Markt Ebrach
Klostergarten, Foto: Markt Ebrach